flamme

schroepfen_glaeschen

Schröpfen

In Kombination mit unseren manualtherapeutischen Behandlungssitzungen führen wir regelmäßig auch Schröpfkopfmassagen am Rücken durch: hierbei kommt es zu einer guten Durchblutungssteigerung im behandelten Areal. Weiterhin wird Lymphflüssigkeit, die mit sauren Stoffwechselprodukten beladen ist, über den Vakuumeffekt des Schröpfkopfes vermehrt abtransportiert. Das Stoffwechselmilieu der erkrankten Körperregion verbessert sich, verkrampftes Muskelgewebe entspannt.

Schließlich kommt es durch die Schröpfkopfbehandlung auch zu einer positiven Beeinflussung der Reflexzonen, die beidseits neben der Wirbelsäule zwischen dem inneren und äußeren Ast des sogenannten Blasenmeridians angesiedelt sind.

schroepfen

FaLang translation system by Faboba